Curriculum Vitae - Deutsch

Ardian Kyçyku (literarische Pseudonyme: Ardian-Christian Kyçyku / Kuciuk), geboren am 23 August 1969 in Pogradec. Autor von über 45 Büchern in albanischer und rumänischer Sprache. Schloss ein Hochschulstudium an der Fakultät für Geschichte und Philologie der Staatlichen Universität Tirana im Fachbereich für Sprache und Literatur ab und promovierte in der Philologie. Er ist Doktorand in der Theologie, Universitätsprofessor und Rektor der Georghe-Cristea-Universität in Bukarest. 1998 Mitbegründer und seitdem Co-Direktor der Zeitschrift Haemus. Mitbegründer und Präsident der European Academy of Performing Arts (2013). Auszeichnungen: Nationalpreis Silberne Feder „Penda e Argjendtë“ für erzählende Prosa (2012), Ehrenbürger von Pogradec (2014), Akademia-Kult-Preis „Kunstbuch des Jahres / Schriftsteller des Jahres“ (2015). Seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt.